Blasorchester wählt neuen Vorstand

Nach vier Jahren standen während der Generalversammlung des Blasorchesters 1959 Kirchborchen e.V. die Neuwahlen des Vorstandes an. Wie schon vor der Versammlung bekannt, stellten sich nicht alle bisherigen Vorstandsmitglieder erneut zur Wahl.

Während sich Raphael Risse erneut als 1. Vorsitzender zur Wahl stellte und seine Wiederwahl gewann, trat Burkhard Pöhler als 2. Vorsitzender zurück. Das somit freigewordene Amt wird von Michael Kleine besetzt. In den Reihen der beiden Kassierer wurde Sandra Tölle von der Versammlung als 2. Kassiererin wiedergewählt. Da sich Christian Pöhler nicht zur Wiederwahl aufstellen ließ, wurde Marcel Micus als Nachfolger vorgeschlagen. Die Mitglieder stimmten für ihn und er nahm die Wahl zum 1. Kassierer an. Ralf Hannak stellte sich nicht wieder zur Wahl, sodass der Posten des 1. Schriftführers neu besetzt werden musste. Die 2. Schriftführerin Sandra Plöger ließ sich von der Versammlung zur 1. Schriftführerin wählen. Carina Schäfers ist von den Mitgliedern zur 2. Schriftführerin gewählt worden und nahm das Amt an. Die musikalische Leitung des Orchesters liegt weiterhin in den Händen von Pascal Neumann und Christopher Eichelmann.

Der Vorstand freut sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit und die bevorstehende musikalische Saison mit allen aktiven Musikern.

Keine Kommentare zu "Blasorchester wählt neuen Vorstand"


    Möchten Sie kommentieren?

    Einige HTML-Codes sind OK